Beste Pyjamas Schweiz

besser schlafen

LEBENSWICHTIGER SCHLAF

EINE BESSERE NACHT FÜR EINEN BESSEREN MORGEN

Wie gut wir schlafen, bestimmt wie gut wir leben. Studien weltweit zeigen ein trauriges Ergebnis: wir schlafen nämlich nicht wirklich gut. Mit dem Druck des modernen Lebens schlafen wir im Durchschnitt 1 Stunde weniger als vor 40 Jahren und auch unsere Schlafqualität leidet. 

Es gibt jedoch Lösungen, die besseren Schlaf und somit ein besseres Leben unterstützen. Durch den Genuss einer wirklich erholsamen Nacht wachen wir mit Klarheit und Fokus auf und haben ausreichend Energie, um den Tag mit mehr Motivation und Geduld anzugehen. Nicht nur wir selber profitieren davon, sondern auch unsere Mitmenschen.

6 FAKTOREN, DIE DEINEN SCHLAF BEINFLUSSEN

SCHLAFZIMMER

MACH PLATZ FÜR GUTEN SCHLAF

Eine kühle Raumtemperatur unterstützt guten Schlaf. Sie sollte idealerweise 18°C nicht übersteigen. Wenn das für dich zu kühl ist, trage Pyjamas mit langen Ärmeln und lange Hosen oder verwende eine dickere Decke.

Halte das Schlafzimmer so dunkel wie möglich. Achte auch auf die weniger offensichtlichen Lichtquellen, wie z. B. elektronische Geräte im Standby-Modus. 

Halte das Schlafzimmer ruhig. Wenn nötig, verwende Ohrstöpsel oder ein elektronisches Gerät, das leise, einschläfernde Geräusche von sich gibt, um störende Geräusche auszublenden.

Das Schlafzimmer sollte ein Zimmer zum Schlafen und für intime Momente sein, nicht zum Arbeiten oder um im Internet zu surfen. 

STIMMUNG & STRESS

DIE RICHTIGE STIMMUNG FÜR SCHLAF

Vermeide Arbeiten, kurz bevor du ins Bett gehst, und lasse deinen Laptop, Handy und deine Sorgen an der Schlafzimmertür zurück.

Priorisiere deine Nachtruhe, denn ausgeschlafen wirst du auch weniger schnell gestresst.

Schreib vor dem Schlafengehen eine To-do-Liste: Schreib dabei alles auf, was dich beschäftigt, dann leg es für den nächsten Tag zur Seite. Bewahre ausserdem Stif und Papier in der Nähe auf, damit du mögliche Gedanken jederzeit festhalten kannst.

Kannst du wegen einer stressigen Situation nicht einschlafen, versuche es mit progressiver Muskelentspannung. Beginne bei den Zehenspitzen und arbeite dich langsam bis z um Kopf vor. Dabei spannst du jeden Muskel so fest wie möglich an und entspannst diesen danach wieder vollständig.

ERNÄHRUNG

Essen für eine ruhige Nacht

Geh nicht hungrig oder mit vollem Magen ins Bett. Wenn du in der Nacht hungrig bist, iss einen kleinen, leichten Snack.

Verzichte beim Nachtessen auf Lebensmittel, die schwer zu verdauen sind, wie z. B. rotes Fleisch und frittierte Lebensmittel. Starke Gewürze können ebenfalls zu Schlafproblemen führen.

Vermeide Nikotin, Koffein und Alkohol vor dem Schlafengehen, da die stimulierende Wirkung mehrere Stunden andauern kann. Alkohol macht uns vermeintlich schläfrig, aber senkt die Qualität unseres Schlafes.

Einige Lebensmittel können beim Schlafen helfen, zum Beispiel Bananen, Milch, Nüsse und Oliven.

GEWOHNHEITEN & LEBENSSTIL

MACH GUTEN SCHLAF ZUR GEWOHNHEIT

Schalte deine elektronischen Gadgets mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen ab. Studien haben gezeigt, dass schon 2 Stunden pro Tag mit blauem Display-Licht genügen, um die Produktion von Melatonin (der Botenstoff, welcher unserem Körper signalisiert, dass es Schlafenszeit ist) um etwa 22% zu reduzieren.

Versuche jeden Tag zur gleichen Zeit zu Bett zu gehen und aufzustehen, auch an den Wochenenden und während Ferien oder Geschäftsreisen. 

Setz dich nicht unter Druck: Wenn du nicht innerhalb von 20 Minuten eingeschlafen bist, steh wieder auf und mach etwas Entspannendes, bis du dich richtig müde fühlst.

Atem- und Entspannungsübungen können auch wirksam sein. Wenn wir langsam atmen und uns entspannen, fällt unsere Körpertemperatur, was uns beim Einschlafen hilft.

GESUNDHEIT & MEDIZIN

SCHLAFEN MACHT GESUND

Die meisten Erwachsenen benötigen zwischen 6 und 9 Stunden Schlaf pro Nacht. Unser Schlafrhythmus ändert sich jedoch im Laufe der Zeit, versuch für den bestmöglichen Schlaf deine Schlafenszeiten an die natürliche Uhr des Körpers anzupassen.

Wenn du das Gefühl hast, dass du auch während des Tages schlafen musst, versuche deinen Power-Nap auf 10 bis 30 Minuten zu beschränken.

Gesundheitliche Probleme oder Medikamente können den Schlaf stören. Wenn du denkst, dass du unter chronischen Schlafproblem leiden könntest, wende dich an deinen Arzt für eine Beratung. 

Viele Menschen leiden unter Nachtschweiss. Die Ursachen sind vielfältig. Durch das Tragen von Schlafbekleidung, welche uns hilft, Temperatur und Feuchtigkeit besser zu regulieren, können wir unseren Schlafkomfort deutlich verbessern.

SPORT & BEWEGUNG

BEWEGEN, SCHLAFEN, WIEDERHOLEN

Regelmässige Bewegung verbessert unseren Schlaf. Sportliche Aktivitäten während mindestens 150 Minuten pro Woche kann die Schlafqualität um 65% verbessern. Auch schon 10 Minuten Bewegung können einen Unterschied für unsere Schlafqualität bedeuten.

Gehe nach draussen - natürliches Sonnenlicht hilft, unseren natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus zu fördern.

Vermeide es, 2 Stunden vor dem Schlafengehen intensiven Sport zu treiben ,da unser Körper dadurch zu aufgewärmt ist, um richtig einschlafen zu können.

Der positive Effekt von Sport auf unseren Schlaf kann mehrere Wochen auf sich warten lassen. Aber verschiedene Studien zeigen, dass die Ausübung von Sport unsere totale Schlafzeit um bis zu 1.25 Stunden erhöhen kann.

OPTIMALE SCHLAFTEMPERATUR

LÄNGER UND TIEFER SCHLAFEN

Für eine gute Schlafqualität muss unser Körper in der klimatischen Komfortzone bleiben, d.h. uns ist weder zu warm noch zu kalt. Viele von uns leiden jedoch unter nächtlichem Schwitzen und können die optimale Körpertemperatur während der Nacht nicht halten.

Mit einer Kombination aus High-Tech-Naturfasern und einer neu entwickelten Stricktechnik hilft dir die Dagsmejan Schlafbekleidung, während der ganzen Nacht im idealen Bereich zu bleiben. Für einen tieferen und längeren Schlaf, wissenschaftlich erwiesen.

pijama

DIE IDEALE SCHLAFTEMPERATUR

Wusstest du, dass Studien gezeigt hat, dass die Temperatur noch mehr Einfluss auf unseren Schlaf hat als Licht? Dies gilt sowohl für das Einschlafen als auch für das Durchschlafen.

Insbesondere unser Tiefschlaf wird durch Temperaturschwankungen beeinflusst und beeinträchtigt, wenn wir die optimale Schlaftemperatur nicht halten können. Unsere Körpertemperatur verändert sich jedoch während des Schlafens oft, aufgrund von Trainingsgewohnheiten, Ernährung, Gesundheit usw. Ein geteiltes Schlafzimmer erhöht die Komplexität zusätzlich, da unser Partner eine völlig andere Meinung über die richtige Schlafzimmertemperatur haben kann.

schlafanzug nachhaltig

KEIN NÄCHTLICHES SCHWITZEN MEHR

Hast du dich jemals gefragt, warum dir manchmal heiss und dann wieder kalt ist in der Nacht? Nachtschweiss kann unsere Schlafqualität und Schlafdauer stark beeinträchtigen, sodass wir müde aufwachen. Um eine gute Nachtruhe geniessen zu können, müssen wir die optimale Schlaftemperatur halten. Wenn sich unsere Temperatur nachts verändert, leiden die sehr wichtigen Tiefschlafphasen und unsere Schlafqualität sinkt. Wenn es uns zu warm wird, fangen wir an zu schwitzen, oft gefolgt von Kälte.

nächtliches schwitzen wechseljahre

Hitzewallungen in der Nacht- Finde Deine Lösung

Studien haben gezeigt, dass bis zu 60% der Frauen in den Wechseljahren über Schlaflosigkeit klagen, etwas, das nicht nur Auswirkungen auf unsere Nächte, sondern auch auf den Alltag hat. Als Ergebnis wachen wir müde auf und müssen den Tag mit weniger Fokus und Klarheit angehen. Hormonelle Veränderungen und ein erhöhtes Risiko für Depressionen sind zwei weitverbreitete Faktoren, die in den Wechseljahren zur Schlaflosigkeit beitragen können. 

Dagsmejan Pyjamas können zur Linderung der Symptome beitragen, insbesondere in Bezug auf Hitzewallungen in der Nacht. Natürlich kann auch das Schlafumfeld im Generellen starke Auswirkungen auf deinen Schlaf haben.

SCHLAF IST ALLES

SCHLAF REGIERT DIE WELT

Schlaf bietet unserem Körper die Chance, zu ruhen und sich wieder zu erholen. Schlaf füllt unsere Energiespeicher auf, identifiziert und verstärkt neu Gelerntes, fördert unsere emotionale Widerstandskraft und stärkt das Immunsystem. Zu wenig oder schlechter Schlaf führen zu einer verminderten Gehirnleistung und erhöhen das Risiko von schweren gesundheitlichen Problemen.

Faktoren, die den Schlaf stören können sind beispielsweise Stress, lange Arbeitszeiten, unser Sozialleben, Lärm, Licht (im Schlafzimmer), Alkohol oder Nikotin. Ein vielleicht weniger offensichtlicher Einfluss auf unsere Schlafqualität ist die Temperatur. Um einschlafen zu können, muss die Temperatur unseres Körpers fallen. Unsere biologische Uhr reduziert deshalb die Kerntemperatur von ihrem Höchstwert um ca. 16 Uhr bis dann zwischen 4 Uhr und 6 Uhr morgens der Tiefpunkt erreicht wird. Die Temperatur unseres Schlafzimmers muss deshalb relativ kühl sein, damit unsere Körpertemperatur fallen und überschüssige Hitze und Feuchtigkeit abgegeben werden kann. Schlafbekleidung und Bettwäsche, die helfen, den Körper während der ganzen Nacht in der klimatischen Komfortzone zu halten, können daher die natürliche Thermo-Regulierung des Körpers massgeblich unterstützen.

Schlaf ist entscheidend für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Durch das Verständnis der Faktoren, die unseren Schlaf beeinflussen, und durch die Veränderung von ein paar Gewohnheiten können wir unsere Schlafqualität deutlich verbessern.

PROF. TORBJÖRN ÅKERSTEDT

professor torbjörn åkerstedt

Direktor Stress Research Institute,  Abteilungsleiter für Biologische Psychologie und  Behandlungsforschung, Universität Stockholm

SELBER ENTDECKEN

Mit Dagsmejan suchen wir nach neuen Wegen, wie wir tiefer und länger schlafen können. Durch die Kombination feinster Naturfasern, modernster Schlaf- und innovativer Textiltechnologie schaffen wir ein völlig neues Schlaferlebnis. Alle Stoffe, Strukturen und Technologien werden sorgfältig entwickelt und nach wissenschaftlichen Grundsätzen getestet. So stellen wir sicher, dass wir halten, was wir versprechen.

Jeder Schritt im Produktionsprozesses von Dagsmejan ist Oekotex-zertifiziert, um sicherzustellen, dass es nicht nur unseren Kunden, sondern auch der Umwelt gut geht. Entdecke hier, wie die High-Tech-Fasern der Natur dir helfen können, besser zu schlafen.

neurodermitis wolle

LÄNGER UND TIEFER SCHLAFEN

KUNDEBEWERTUNGEN

UNSERE KUNDEN LIEBEN IHRE DAGSMEJAN PYJAMAS

⭐⭐⭐⭐⭐

"Seit wenigen Tagen bin ich stolze Besitzerin von zwei Night Dresses, in denen ich wunderbar schlafe! Ich trage seit Jahren Shirts in Modal-Qualität, doch die Funktionalität Ihrer Produkte ist sensationell! Ich gebe zu, ich war zuvor skeptisch, denn eine Zeitung kann ja viel schreiben..;-) Doch das Shirt bleibt trocken, trotz nächtlichem Schwitzen (v.a. Dekollté), rundum haben Sie hier ein super tolles Produkt entwickelt!"

Renate

⭐⭐⭐⭐⭐

"Er sitzt, er ist bequem und macht ein angenehm kühles Gefühl beim Anziehen. Ich empfinde den Tragekomfort als hoch und das Material ist angenehm weich. Nun, wie schläft es sich darin? Ich schlafe besser durch. D.h. nicht, dass ich nicht immer noch gelegentlich nachts aufwache. Und vielleicht bin ich auch noch super-beeindruckt von der Anschaffung - ich fühle mich morgens erholter. Und darauf kommt es an."

Jan-Peter

⭐⭐⭐⭐⭐

"Ich habe zwar nachts immer noch meine Schwitzattacken, aber ich wache nicht mehr mit durchnässten T-Shirts auf und muss mich nicht mehr umziehen deswegen. Alles bleibt trocken. Mir scheint, ich habe seit langer Zeit nicht mehr so gut (durch)geschlafen. Die Ausgabe lohnt sich in vielfacher Hinsicht. Ich kann die Anschaffung nur empfehlen."

Kathrin

⭐⭐⭐⭐⭐

“Ich liebe meine neue Nachtwäsche, das ist das erste Mal, dass ich aufgrund von Temperaturunterschieden nicht schweissgebadet und mit Halsschmerzen aufwache. Der Stoff ist schön, leicht und fühlt sich an wie Seide auf der Haut. Ich habe eine sehr empfindliche Haut und dadurch kann ich nicht alle Nachtwäsche tragen. Diese Nachtwäsche ist leicht und elegant. Ich liebe es, dass ich am nächsten Tag nicht im Schweiss aufwache und mich krank fühle“

Helle
20 min DagsmejanThe Independent DagsmejanNeue Bürcher BeitungThe Times Dagsmejanannabelle dagsmejan