WAS IST DIE IDEALE SCHLAFTEMPERATUR Dagsmejan

WAS IST DIE IDEALE SCHLAFTEMPERATUR

Wenn es um Schlaf geht, haben wir alle unsere eigenen To-do-Listen. Verdunklungsvorhänge oder gedämpftes Licht, ein Buch, ein paar Yoga-Übungen, Musik oder einfach nur Ruhe: Jeder hat abends seine eigenen Vorlieben. Das Wichtigste ist eine angenehme Atmosphäre, in der wir entspannen können.

Viele vergessen dabei jedoch ein essenzielles, aber häufig unterschätztes Kriterium für guten Schlaf: die Temperatur.

Im folgenden Beitrag erfährst du, wie Schlaf und Temperatur zusammenhängen, was die beste Temperatur zum Schlafen ist und wie du sie hältst.

DIE WISSENSCHAFT DAHINTER SCHLAF & TEMPERATUR

Unser natürlicher Schlaf-Wach-Zyklus folgt einem Biorhythmus bzw. einem 24-Stunden-Zyklus. Er basiert auf einem Tag-Nacht-Zyklus und wird von unserem Gehirn gesteuert. Im Laufe des Tages beträgt unsere durchschnittliche Körpertemperatur zwischen 36,5 °C und 37,5 °C (97,7 °F und 99,5 °F). Am niedrigsten ist sie morgens, am höchsten abends.

Nähern wir uns unserer Bettgehzeit, beginnt die Kerntemperatur zu sinken. Ihren Tiefststand erreicht sie kurz vor Tagesanbruch. Das am Abend weniger werdende Licht ist das Signal für unser Gehirn, unseren Körper auf den Schlaf vorzubereiten, indem er die Kerntemperatur senkt.

Unser Körper folgt diesem natürlichen Kühlungsprozess und gibt Wärme über die Haut ab. Die Blutgefässe erweitern sich und es fliesst mehr Blut in Richtung Fingerspitzen und Zehen. Das erklärt, warum unsere Hände und Füsse gegen Abend hin oft wärmer werden.

Dagsmejan

DIE IDEALE SCHLAFTEMPERATUR - WARUM SIE SO WICHTIG IST

Studien haben gezeigt, dass die optimale Schlaftemperatur zwischen 15,5 °C und 19,4 °C (60 °F und 67 °F) liegt. Je nach Empfinden sind ein oder zwei Grad auf oder ab in Ordnung. Temperaturen über 23,8 °C und unter 12,2 °C werden aber nicht empfohlen, da uns damit nachts zu warm oder zu kalt ist.

Was passiert, wenn es im Schlafzimmer zu kalt ist?

Ist uns nachts zu kalt, versucht unser Körper, die Wärme zu halten, indem er die Kerntemperatur erhöht. Dafür ziehen sich die Blutgefässe zusammen. Gleichzeitig spannen sich unsere Muskeln an und lassen wieder los, um die Temperatur auf unserer Haut zu erhöhen. Wir beginnen zu zittern und das kann unseren Schlaf stören.

Was passiert, wenn es im Schlafzimmer zu warm ist?

Unser Körper hält eine natürliche Kerntemperatur von rund 37 °C. Ist uns nachts zu warm, beginnt unsere Kerntemperatur zu steigen. Infolge versucht unser Körper, die überschüssige Wärme über die Haut abzugeben, um sich zu kühlen. Wird wir uns jedoch zu heiss und steigt unsere Kerntemperatur auf 39 °C oder 40 °C, verlangsamt sich unsere Muskelaktivität und wir werden träge, wie es bei Krankheiten mit Fieber der Fall ist.

Schwitzen im Schlaf ist vollkommen normal: Im Schnitt verlieren wir rund 280 ml pro Nacht. Starkes Schwitzen in der Nacht kann jedoch die Feuchtigkeit in unserem Schlafzimmer zu stark erhöhen Ausserdem kann es dazu führen, dass wir uns unangenehm nass und kalt fühlen, wenn wir die falschen Stoffe auf der Haut tragen.

Ist dir oft heiss und kalt in der Nacht?

Studien zeigen, dass 40 % der Menschen angeben, dass ihnen oft heiss und kalt in der Nacht ist und dass sie diese Temperaturschwankungen im Schlaf am meisten stören. Tatsächlich beeinflusst die Temperatur nicht nur die Einschlafzeit, sondern auch die Qualität unseres Schlafs.

Temperaturschwankungen wirken sich negativ auf unsere Tiefschlaf- und REM-Schlafphasen aus. Infolge sinkt unsere Schlafqualität und wir fühlen uns am nächsten Tag träge. Und ein Mangel an Tiefschlaf- und REM-Schlafphasen kann noch weitere Prozesse in unserem Körper beeinflussen, wie Regenerierungsprozesse, unser Immunsystem oder unser Erinnerungsvermögen.

Dagsmejan

DIE OPTIMALE SCHLAFTEMPERATUR HALTEN

Hier ein paar Tipps, wie du die ideale Schlaftemperatur für erholsamen Schlaf hältst:

1. ACHTE AUF DIE TEMPERATUR IM SCHLAFZIMMER

Die Schlafzimmertemperatur sollte rund 18 °C/64 °F oder weniger betragen. Im Winter, wenn es besonders kalt ist, öffne die Fenster für einige Zeit untertags, damit die Luft zirkulieren kann, schliesse sie aber nachts, wenn die Temperaturen stark sinken.

2. NIMM EIN WARMES BAD VOR DEM ZUBETTGEHEN

Ein warmes Bad eine oder zwei Stunden vor dem Zubettgehen imitiert den natürlichen Biorhythmus deines Körpers. Das Steigen und schnelle Sinken deiner Körpertemperatur hilft dir, schneller einzuschlafen und länger zu schlafen

3. WÄRME DEINE FÜSSE

Wenn du kalte Füsse hast, wärme sie vor dem Zubettgehen auf. Das kann beim Einschlafen helfen. Wärme deine Füsse zum Beispiel mit einem Fussbad oder trage Schlafsocken.

4. TRAGE DIE RICHTIGEN STOFFE

Ein atmungsaktives Pyjama hilft dir, deine Körpertemperatur nachts in Balance zu halten, unterstützt die natürliche Thermoregulierung deines Körpers und fühlt sich dabei angenehm weich und leicht an.

Stoffe wie Flanell oder Fleece blockieren im Winter die Luftzirkulation und können zu Nachtschweiss führen. Trage stattdessen lieber ein Pyjama, das atmungsaktiv und hautfreundlich ist und federleichte Wärme gibt.

ATMUNGSAKTIVE PYJAMA MIT TEMPERATURKONTROLLE

Um die optimale Schlaftemperatur zu halten, müssen wir auch nachts das richtige Outfit wählen. Dabei solltest du auf die folgenden vier Faktoren achten:

1. TEMPERATURKONTROLLE 

Ein atmungsaktives Pyjama hilft dir, überschüssige Wärme abzugehen, damit du nicht überhitzt und schwitzt. Zu kalt sollte dir aber auch nicht werden, da sich auch Zittern negativ auf die Qualität deines Schlafs auswirkt. Natürliche Materialien sind in der Regel atmungsaktiver als synthetische.

2. FEUCHTIGKEITSMANAGEMENT

Schwitzen ist normal. Wenn deine Schlafbekleidung dadurch jedoch durchnässt, wird dir kalt und du zitterst. Ein feuchtigkeitsableitendes Pyjama nimmt den Schweiss nicht nur auf, sondern ermöglicht auch eine sogenannte Verdunstungskühlung, während es die Feuchtigkeit an die Luft abgibt. Um Feuchtigkeitsmanagement und Verdunstungskühlung zu kombinieren, eignen sich leichte Naturfasern am besten.

3. BEQUEME PASSFORM 

Wir bewegen uns über 40 Mal pro Nacht. Und unsere Schlafbekleidung sollte jede dieser Bewegungen mitmachen, ohne unseren Schlaf zu stören. Entscheide dich daher für einen möglichst bequemen Schnitt. Ein bequemes Pyjama fühlt sich an wie eine zweite Haut.

4. HAUTFREUNDLICH 

Im Schlaf fliesst mehr Blut in unsere Haut und macht uns empfindlicher für Berührungen. Entscheide dich daher für Designs mit flachen, ergonomischen Nähten und ohne Etiketten für minimale Reibung im Schlaf.

WARUM DAGSMEJAN ANDERS IST - FÜR DICH UND DEINE SCHLAFBEDÜRFNISSE

Ein atmungsaktives Pyjama mit Temperaturkontrolle von Dagsmejan verbessern deinen Schlaf – wissenschaftlich erwiesen. Wir vereinen die feinsten Naturfasern mit modernder Textiltechnologie und machen daraus ein federleichtes, atmungsaktives und weiches Pyjama, das dir den höchsten Schlafkomfort aller Zeiten beschert.

STAY WARM KOLLEKTION 

Dir ist oft kalt in der Nacht? Keine Sorge: Wir haben die Lösung für dich. Ein warmes Pyjama von Dagsmejan besteht aus einer Mischung aus Merinowolle (100 % mulesing-frei) und Eukalyptus und spendet atmungsaktive Wärme ohne Überhitzen.

MERINO PYJAMA DAMEN 

MERINO PYJAMA HERREN 

Stay Warm Dagsmejan

BALANCE KOLLEKTION 

Wir haben das perfekte Pyjama für dich, wenn dir nachts heiss und kalt gleichzeitig ist. Unser patentierter Stoff wurde speziell dafür entwickelt, um die Thermoregulierung deines Körpers zu unterstützen.

ATMUNGSAKTIVES PYJAMA DAMEN

ATMUNGSAKTIVES PYJAMA HERREN 

Balance Dagsmejan

STAY COOL KOLLEKTION 

Unser innovatives, weiches und kühlendes Pyjama wurde speziell für heisse Schläferinnen und Schläfer entwickelt. Das Pyjama ermöglicht mithilfe von Eukalyptusfasern die Verdunstungskühlung, die dich merklich kühlt und dir so erholsameren Schlaf beschert.

KÜHLENDES PYJAMA DAMEN

KÜHLENDES PYJAMA HERREN  

Stay Cool Dagsmejan

RECOVERY KOLLEKTION 

Muskelkater hält dich nachts wach? Die weltweit beste Recovery Schlafbekleidung kombiniert kühlende Eukalyptusfasern mit Mineralien, die durch Wärme aktiviert werden und deine überschüssige Körperwärme nutzen, um sie in Form von Ferninfrarot-Energie an deine Muskeln zurückzuleiten und so die Regeneration deiner Muskeln zu verbessern. 

RECOVERY PYJAMA DAMEN 

RECOVERY PYJAMA HERREN 

Recovery Dagsmejan

Zurück zum Blog
  • TROTZ HITZE GUT SCHLAFEN: SO KÜHLST DU IM SOMMER AB

    TROTZ HITZE GUT SCHLAFEN: SO KÜHLST DU IM SOMME...

    Es gibt einige einfache Schritte, die du unternehmen kannst, um Schwitzen in der Nacht vorzubeugen und selbst in tropischen Sommernächten möglichst kühl zu bleiben. Und das beginnt schon lange bevor...

    TROTZ HITZE GUT SCHLAFEN: SO KÜHLST DU IM SOMME...

    Es gibt einige einfache Schritte, die du unternehmen kannst, um Schwitzen in der Nacht vorzubeugen und selbst in tropischen Sommernächten möglichst kühl zu bleiben. Und das beginnt schon lange bevor...

  • Besserer Schlaf: Expertentipps für ein gesünderes Leben

    Besserer Schlaf: Expertentipps für ein gesünder...

    Wir alle kennen das tolle Gefühl, nach einer erholsamen Nacht aufzuwachen - erfrischt, konzentriert und bereit, den Tag zu meistern. Aber wusstest du, dass die Vorteile eines guten Schlafs weit...

    Besserer Schlaf: Expertentipps für ein gesünder...

    Wir alle kennen das tolle Gefühl, nach einer erholsamen Nacht aufzuwachen - erfrischt, konzentriert und bereit, den Tag zu meistern. Aber wusstest du, dass die Vorteile eines guten Schlafs weit...

  • 24 Schlaftipps für 2024

    24 TIPPS FÜR EINEN BESSEREN SCHLAF IM JAHR 2024

    Mach das Beste aus dem Tag, indem du das Beste aus deinen Nächten machst. Lese dafür ganz einfach unsere 24 Schlaftipps für 2024.  DEINE SCHLAFUMGEBUNG 1. BETTWÄSCHE SPIELT EINE WICHTIGE...

    24 TIPPS FÜR EINEN BESSEREN SCHLAF IM JAHR 2024

    Mach das Beste aus dem Tag, indem du das Beste aus deinen Nächten machst. Lese dafür ganz einfach unsere 24 Schlaftipps für 2024.  DEINE SCHLAFUMGEBUNG 1. BETTWÄSCHE SPIELT EINE WICHTIGE...

1 von 3