HILTI x DAGSMEJAN - Der September wird zum SLEEPTEMBER

DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN GUTEM SCHLAF UND DER EFFEKTIVITÄT EINER ORGANISATION

In unserer hyper-verbundenen, 24/7-Welt verlieren viele von uns den Schlaf - im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Umfrage der Harvard Business Review unter mehr als 180 Business Leader ergab, dass vier von zehn (43%) angeben, dass sie mindestens vier Nächte pro Woche nicht genug Schlaf bekommen. Solche Schlafdefizite können wichtige Formen des Führungsverhaltens untergraben und schliesslich die Leistungsfähigkeit der gesamten Organisation beeinträchtigen.

Eine Studie von McKinsey hat einen starken Zusammenhang zwischen Führungsleistung und organisatorischer Gesundheit aufgezeigt. Schlaf (oder der Mangel an) beeinflusst die organisatorischen Effektivität auf vier Ebenen: 

Ergebnisorientiert arbeiten.

Um dies gut zu tun, ist es wichtig, sich zu konzentrieren, Ablenkungen zu vermeiden und gleichzeitig das Gesamtbild zu sehen. Schlafmangel beeinträchtigt die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit zu fokussieren: Die Forschung zeigt, dass nach etwa 17 bis 19 Stunden ohne Schlaf die individuelle Leistung bei einer Reihe von Aufgaben der einer Person mit einem Blutalkoholspiegel von 0,05 % entspricht. Nach etwa 20 Stunden ohne Schlaf entspricht die Leistung derselben Person der von jemandem mit einem Blutalkoholspiegel von 0,1%.

Probleme effektiv lösen.

Der Schlaf ist für eine Vielzahl von kognitiven Funktionen verantwortlich, die uns helfen, Probleme effektiv zu lösen, insbesondere aber für  Mustererkennung und die Fähigkeit, innovative und kreative Ideen zu entwickeln. Eine Studie hat gezeigt, dass ein guter Schlaf zu neuen Erkenntnissen führt: Teilnehmer mit eier hohen Schlafqualität, entdeckten doppelt so häufig eine verstecktes Muster in einer Aufgabe wie diejenigen, ggü Probanden mit geringer Schafqualität. Ebenso hat die Studie gezeigt, dass ein Power-Nap über Mittag bei der Problemlösung am Nachmittag hilft. Andere Untersuchungen haben ergeben, dass kreatives Denken besonders wahrscheinlich im Traumschlaf stattfindet, was die Integration von nicht zugehörigen Informationen verbessert und kreative Lösungen fördert.

Neue Perspektiven suchen.

Eine Fülle von wissenschaftlichen Studien haben die Auswirkungen des Schlafes auf alle drei Phasen des Lernprozesses aufgezeigt: vor dem Lernen, um neue Informationen zu kodieren; nach dem Lernen, in der Konsolidierungsphase, wenn das Gehirn neue Verbindungen herstellt; und vor dem Erinnern, um Informationen aus dem Gedächtnis zu erhalten. Diese Prozesse sind entscheidend für die Fähigkeit, verschiedene Perspektiven zu suchen, zu kodieren und zu konsolidieren. Eine weitere wichtige Überlegung ist die Fähigkeit, die relative Bedeutung verschiedener Inputs genau abzuschätzen, Tunnelblick zu vermeiden und kognitive Verzerrungen zu reduzieren.

Andere unterstützen.

Um anderen Menschen zu helfen, muss man sie zuerst verstehen. Dies kann die Interpretation der Emotionen auf ihren Gesichtern oder ihres Tonfalles erfordern. Aber in einem Zustand der Schlafentzuges ist es wahrscheinlicher, dass das Gehirn diese Hinweise falsch interpretiert und auf emotionale Ereignisse überreagiert.

Abgesehen davon, dass man ausgeruhter und damit effektiver ist, ist eine hohe Schlafqualität auch wichtig, um Burnouts zu verhindern. Es gibt inzwischen eine Vielzahl von Studien, die eine bidirektionale Beziehung zwischen Schlaf und Stress aufzeigen: Schlafmangel schafft eine erhöhte emotionale Reaktivität, und die Erfahrung von Stress führt zu einer schlechteren Schlafqualität. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass schlechter Schlaf ein wichtiger Indikator für ein vermindertes Engagement bei der Arbeit ist.

SLEEPTEMBER bei HILTI - BEWUSSTSEIN FÜR DIE BEDEUTUNG DES SCHLAFES SCHAFFEN

Die HILTI Corporation hat beschlossen, Massnahmen zu ergreifen. Als ersten Schritt hat HILTI deshalb den September zum SLEEPTEMBER erklärt, um bei Führungskräften und Mitarbeitern das Bewusstsein für die Bedeutung eines guten Schlafs als Schlüsselinstrument für die persönliche Gesundheit und das Wohlbefinden zu schaffen.

In Zusammenarbeit mit Dagsmejan hat HILTI’s BGM-Team für den SLEEPTEMBER-Monats eine Reihe von Informationsveranstaltungen und Podcasts geplant, die unter anderem folgende Themen behandeln:

- Schlaf & Karriere

- Schlaf & Reisen

- Schlaf & Ernährung

- Schlaf & Bewegung

Darüber hinaus - da die Grundlage für einen guten Schlaf ein hochwertiges Schlafsystem ist, das unseren physiologischen Schlafbedürfnissen gerecht wird – erhalten innovative Schlaf- & Bettenfachgeschäfte die Möglichkeit, aktuelle Innovationen rund um das Thema "besser schlafen" auf dem HILTI-Marktplatz in Schaan zu präsentieren.

Ein erfolgreicher Tag beginnt mit einer grossartigen Nacht und der erste Schritt zur Verbesserung des Schlafes ist die Sensibilisierung für die Wichtigkeit dieses Themas.

Entdecke eine neue Art von Schlafkomfort— Schlaf gut mit Dagsmejan

Für Sie

Für Ihn

pyjama beste schlaftemperatur